Lebt die SPD in Jesteburg in einer anderen Welt?

Die SPD in Jesteburg hat diese Woche an alle Haushalte ihr Rundschreiben verteilen lassen.. Hierzu äußert sich die SPD zur rechtskräftigen Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes Lüneburg zur Famila-Ansiedlung:

„In der Auseinandersetzung mit unserer Nachbargemeinde Hanstedt hat heute das Gericht den Weg zu einer Lösung frei gemacht“ 

Fragt sich, ob die SPD mitbekommen hat, dass Jesteburg den Rechtsstreit verloren hat. Ob das von einigen Ratsmitgliedern in Jesteburg angestrebte Zielabweichungsverfahren nun die Lösung bringt, bleibt abzuwarten. Dass das Gericht nunmehr den Weg frei gemacht hat ist schon eine starke Verdrehung der Tatsachen.

Die FDP meint: Wir sollten die Wähler nicht für dumm verkaufen!